Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.183 Beiträge zu
3.593 Filmen im Forum

Western

Von alten und neuen Träumen

Filmstarts der Woche (24. - 30. August)

Der diesjährige deutsche Beitrag für die Filmfestspiele in Cannes "Western" konnte in der Sektion Un Certain Regard auch die internationalen Kritiker überzeugen. Valeska Griesebach („Sehnsucht“) wirft mit einem fast durchweg weiblichen Team einen neuen Blick auf ein archetypisch männliches Genre und verlegt die „Final Frontier“ an die Grenzen Europas. Dabei gelingt ihr ein ebenso sinnlicher wie dokumentarisch anmutender Film über die Prekarisierung von Arbeitsverhältnissen, alten und neuen Träumen von Landnahme, jedoch vor allem ein durchweg überzeugender, selbstreflexiver Western.
Täglich um 21.30 Uhr im Cinema Kino

Das mit den Oscar-prämierten Schauspielern Alicia Vikander und Christoph Waltz hochkarätig besetzte opulente Liebesdrama „Tulpenfieber“ entführt den Zuschauer in die Niederlande des frühen 17. Jahrhunderts und erzählt die Geschichte einer komplexen Dreiecksbeziehung voller Leidenschaft, Hoffnungen, Intrigen und (Ent)täuschungen und nutzt dabei den historischen Hintergrund der Hochzeit der Tulpenmanie. 
Täglich um 16.45 und 19.00 Uhr (Montag um 19.00 Uhr in OmU) im Bambi Filmstudio, sowie täglich im Cinestar und UCI Düsseldorf.

Wenn Politik an die niederen Instinkte des Menschen appelliert, wird es zu einem sehr schmutzigen Geschäft. Diese bittere Erfahrung muss die engagierte und allseits beliebte Krankenpflegerin Pauline in "Das ist unser Land!" machen, als sie von einer rechtspopulistischen Partei instrumentalisiert wird. Mit deutlichen Anklängen an Front National und Marine Le Pen zeigt Lucas Belvauxs Politdrama die ruchlose Arbeitsweise derjenigen, die eine Alternative versprechen, aber nur eine Spaltung der Gesellschaft planen, um letztendlich selbst davon zu profitieren.
Täglich um 21.15 Uhr (Dienstag in OmU), sowie Samstag und Sonntag um 14.15 Uhr im Bambi Filmstudio

Aufopferungsvoll kümmert sich Toma um seine psychisch kranke Freundin, beschwört die Liebe und scheut keine Mühe, ihre Beziehung immer wieder aus allen Entgleisungen zu retten. Doch durch die raffinierte Montage zeichnet sich bald schon ein anderes Bild: Nicht chronologisch, sondern über die Gefühlsambivalenzen der Beziehung entfaltet Calin Peter Netzer nach seinem Bären-Gewinner „Mutter und Sohn“ nun mit "Ana, mon amour" erneut ein komplexes Porträt psychischer Abhängigkeitsstrukturen.
Täglich um 21.00 Uhr in OmU im Metropol Kino

Donald (Brendan Gleeson) lebt im Hampstead Park in seiner Hütte. Makler versuchen, ihn vom Grundstück zu vertreiben, da man Platz zu schaffen gedenkt für ein Luxusbauobjekt. Doch Donald ist ein Sturkopf. Als die exzentrische Amerikanerin Emily (Diane Keaton) beobachtet, wie der Kauz mit Gewalt verprügelt wird, kämpft sie fortan an seiner Seite. "Hampstead Park – Aussicht auf Liebe", Romantisches Drama.
Täglich, außer Sonntag und Montag, um 16.45 und 19.00 Uhr, sowie Samstag um 14.30 Uhr, Sonntag um 14.15 Uhr und 19.00 Uhr (OmU) und Montag um 17.45 Uhr im Atelier Kino. Außerdem im UCI Düsseldorf.

"It Was Fifty Years Ago Today! The Beatles: Sgt. Pepper & Beyond". Der Film widmet sich jenen zwölf Monaten (von August 1966 bis August 1967), die als die entscheidenden in der Karriere der Fab Four gelten. Vor 50 Jahren erschien ihr Konzept - album „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“, das der Rolling Stone als „das wichtigste Rock & Roll-Album, das je gemacht wurde“ bezeichnete. Musikexperte und Filme - macher Alan G. Parker („Monty Python – Fast die ganze Wahrheit“), der mit neun Jahren zum leidenschaftlichen Beatles-Fan wurde, beleuchtet diese spannende Zeit anhand von Interviews mit ehemaligen Mit arbeitern, Musikern, Familienangehörigen und Journalisten, die damals dabei waren – illustriert durch einen gigantischen Fundus eindrucksvoller Archivaufnahmen.
Samstag um 16.30 Uhr in OmU im Atelier Kino und um 17.00 Uhr in OmU im Cinestar und UCI Düsseldorf

Außerdem starten diese Woche neu: David Leitchs Kalte-Krieg-Actioner Atomic Blonde (Cinestar, UFA Palast, UCI Düsseldorf, UCI Neuss), David F. Sandbergs bewährter Horror Annabelle 2 (UFA Palast, UCI Düsseldorf, UCI Neuss), Holger Tappes spaßig animierte Gruselkost für Monster und kleine Menschen Happy Family (Cinestar, UFA Palast, UCI Düsseldorf, UCI Neuss), James Camerons Wiederaufführung in 3D Terminator 2: Tag der Abrechnung 3D (Dienstag, 29.8. im Cinestar, UFA Palast, UCI Düsseldorf, UCI Neuss) und die Anime Night Fairy Tail: Episoden 1 - 3 (Dienstag, 29.8. im Cinestar, UCI Düsseldorf, UCI Neuss)

Alle Trailer hier: Playlist

Previews in dieser Woche: Jacques Doillons Auguste Rodin und Patrick Hughes' Killer’s Bodyguard

biograph Redaktion

Neue Kinofilme

Mortal Engines: Krieg der Städte

Film.