Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

12.560 Beiträge zu
3.788 Filmen im Forum

Stummfilm + Musik

Sa 25.5. im Filmmuseum Düsseldorf

Tommy ist Spielleiter und Mittelstürmer der Hobby-Fußballmann-schaft des SC Linda. Sein Team, allesamt bodenständige Arbeiter, spielt aus reiner Freude am Sport im Verein. Als Tommy jedoch vom Trainer des bekannten Fußballclubs International abgeworben wird, lässt er sich zunächst von seinem neuen Erfolg blenden. Bis seine neue Mannschaft gegen die alten Freunde vom SC Linda spielt.
DIE ELF TEUFEL kann als Zeugnis einer allgemeinen Sportbegeisterung gelten, die die Weimarer Republik erfasste und sich in medialen Darstellungen des beliebten Themas niederschlug. Ein besonderes Merkmal des Films von Regisseur Zoltan Korda sind die für die Zeit schnellen Schnittfolgen, die Spielszenen rhythmisieren und dynamisieren. Neben diesem Film gab es 1927 noch einen weiteren Fuß­ballfilm DER KÖNIG DER MITTELSTÜRMER, der jedoch im Gegensatz zu Kordas Werk das Milieu von Sportlern aus der Arbeiterklasse vollkommen ausblendet.

Dominik Gerhard (Essen) begleitet an der historischen Welte-Kinoorgel.

SA 25.5. 20:00
DIE ELF TEUFEL
D 1927 · 98 min · dt. Zwischentitel · digitalDCP · FSK 0
R: Zoltan Korda · B: Walter Reisch · K: Leopold Kutzleb, Paul Holzki D: Gustav Fröhlich, Evelyn Holt, Lissi Arna u.a.

BLACK BOX – Kino im Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf
Schulstraße 4
40213 Düsseldorf
google maps

Telefon 0211 8 99 22 32
filmmuseum@duesseldorf.de
www.duesseldorf.de/filmmuseum

Facebook: facebook.com/FilmmuseumDuesseldorf
Twitter: twitter.com/filmmuseum_due

Neue Kinofilme

Furiosa: A Mad Max Saga

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!