Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.413 Beiträge zu
3.691 Filmen im Forum

Paris kann warten

Spielfilmdebüt von Eleanor Coppola

Filmstarts der Woche (13. Juli - 19. Juli)

Im Mai 2017 wurde Francis Ford Coppolas Gattin Eleanor 81 - und legt nun mit "Paris kann warten" ihr Spielfilmdebüt vor. In entspannt, sommerlichem Trott begleitet sie die Frau (Diana Lane) eines Hollywoodproduzenten auf ihrer unverhofften Reise vom Süden Frankreichs nach Paris. Ein französischer, charmanter Lebemann (Arnaud Viard) gibt den Fahrer und Fremdenführer. Gediegenes Roadmovie. 
Täglich um 17.00 und außer Montag um 19.00 Uhr (Dienstag in OmU), sowie Samstag und Sonntag um 15.00 Uhr im Cinema Kino, außerdem täglich im UCI Düsseldorf

Bevor Regisser Marc Webb mit „The Amazing Spider Man“ und dessen Sequel in Hollywood bekannt wurde, bewies er sein Talent für sensible Charakterstudien mit dem bezaubernden „(500) Days of Summer“, der auch in unseren Kinos erfolgreich war. Jetzt hat er mit "Begabt – Die Gleichung eines Lebens" wieder einen Indie-Film gemacht, der sich in den USA als Überraschungshit erwies. Im Zentrum steht die siebenjährige hochbegabte Mary, um die ein Sorgerechtsstreit entbrennt. Seit dem Freitod ihrer Mutter lebt sie bei ihrem Onkel Frank (Chris Evans), der ihr ein möglichst normales Leben gewähren möchte. Als die Großmutter auftaucht und ihre Enkelin mit elitären Fördermaßnahmen dem Leben entreißen möchte, geht der Familienstreit bis vors Gericht. „Begabt“ hat alles, was ein herzerwärmender Familienfilm braucht. Gute Darsteller, allen voran die liebenswerte Mckenna Grace als Mary, einen nachvollziehbaren Plot und ein packendes, wenn auch nicht ganz neues Thema, das erstmals Judy Foster in ihrem Debütfilm „Little Man Tate“ anpackte. 
Täglich um 16.45 und 19.00 Uhr (Sonntag um 19.00 Uhr in OmU) im Atelier Kino

"Zum Verwechseln ähnlich", der Titel ist Quatsch, denn um verwechseln ähnlich sehen sich Eltern und Kind in dieser Komödie so gar nicht. Ein farbiges Paar adoptiert hier nämlich ein weißes Baby. Was anders herum Gang und Gebe ist, sorgt für heillose Empörung im Familienkreis und für besonders strenge behördliche Kontrolle. Regisseur und Hauptdarsteller Lucien Jean-Baptiste setzt vornehmlich auf Klamauk. 
Täglich um 17.00 und außer Montag um 19.00 Uhr (Dienstag in OmU) im Metropol Kino, sowie täglich im UCI Düsseldorf

Zum Star reichte es bei Schauspieler Ken Duken trotz anschaulicher Präsenz („Zwei Leben“, „Zweiohrküken“, „Eine andere Liga“) noch nicht, vielleicht gelingt dies ja auf dem Regiestuhl: In seinem Debüt "Berlin Falling" spielt er selbst einen ehemaligen, traumatisierten Elitesoldaten, der auf der Autobahn einen Fremden aufgabelt und damit Teil eines perfiden Spiels wird. Thriller. 
Donnerstag bis Samstag um 21.30 Uhr im Bambi Filmstudio

"Dark Blood" erzählt die Geschichte von Boy (River Phoenix), dessen Frau an den Folgen radioaktiver Tests in der Nähe ihrer Heimat verstorben ist. Nach ihrem Tod zieht sich Boy in die Wüste zurück und wartet auf das Ende der Welt. Harry (Jonathan Pryce) und Buffy (Judy Davis), ein Ehepaar in der Krise, unternehmen auf der Suche nach einer neuen Annäherung eine späte zweite Hochzeitsreise. Als sie mit ihrem Oldtimer durch die Wüste fahren, hat ihr Bentley einen Motorschaden und sie werden von Boy gerettet. Boy fühlt sich von Buffy angezogen und spinnt sie mit seinem Charme ein. In der Einöde der Wüste, abgeschnitten von der Welt, realisiert das Ehepaar zunehmend, dass Boy ihre Abreise bewusst vereitelt. Während Harry und Buffy an Flucht denken, möchte Boy zusammen mit Buffy eine bessere Welt erschaffen. 
Sonntag bis Mittwoch um 21.30 Uhr in OmU im Bambi Filmstudio

Außerdem starten diese Woche neu: Jon Watts' Actionabenteuer Spider-Man: Homecoming (Cinestar, UFA Palast, UCI Düsseldorf, UCI Neuss), Pepe Danquarts Zeitreisekomödie Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner (UFA Palast, UCI Düsseldorf) und Scott Hicks' Romanze Fallen – Engelsnacht (UFA Palast, UCI Düsseldorf)

Alle Trailer hier: Playlist

Preview in dieser Woche: Nadège Loiseaus Das unerwartete Glück der Familie Payan

biograph Redaktion

Neue Kinofilme

I Still Believe

Film.