Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.183 Beiträge zu
3.593 Filmen im Forum

Der Stern von Indien

Bewegende Geschichtsstunde

Filmstarts der Woche (10. - 16. August)

Der von „Kick it like Beckham“-Macherin Gurinder Chadhas außer Konkurrenz auf der Berlinale gezeigte Wettbewerbsbeitrag Der Stern von Indien (Viceroy’s House)“ verdankt seinen Titel dem Schauplatz des Films. Viceroy‘s House war die prächtig ausgestattete Residenz des britischen Vizekönigs in Delhi während der Kolonialherrschaft Großbritanniens über Indien. Im Mittelpunkt des Geschehens steht nicht nur die dramatische Teilung des Landes in das muslimische Pakistan und das säkulare Indien im Jahre 1947, sondern auch die Liebesgeschichte von Jeet und Aalia, er Hindu sie Muslima, die genauso auseinander gerissen werden wie das ganze Land.
Täglich, außer Samstag, um 16.45 und 19.00 Uhr (Sonntag um 19.00 Uhr in OmU) im Atelier Kino, sowie täglich im UCI Düsseldorf

Cédric Klapisch ("Barcelona für ein Jahr" und "So ist Paris") ließ sich zu dieser Generationsstudie inspirieren, als er einer Weinlese beiwohnte. Sein Interesse war geweckt - er nahm sich vor eine Landschaft zu zeigen, die sich im Zyklus der Jahreszeiten verändert. Vor dem malerischen Burgund spinnt er die Geschichte dreier Geschwister, die das Weingut ihrer Eltern erben und plötzlich an der Schwelle zur Selbstständigkeit und individuellen Selbstentfaltung stehen. Mit viel Fingerspitzengefühl weiß Klapisch seine Ode an Burgund und den dortigen Tropfen mit dem Beziehungsgeflecht der Geschwister, die in einer unmittelbaren Krisensituation auf gegenseitige Hilfe angewiesen sind, zu verweben. "Der Wein und der Wind", poetisch aufgeladenes, berührendes französisches Familiendrama.
Täglich um 19.00 Uhr und, außer Montag, um 21.15 Uhr (Dienstag um 21.15 Uhr in OmU) im Bambi Filmstudio

Mit 22 Jahren wurde Iolanda Cristina Gigliotti 1954 Miss Ägypten, noch im selben Jahr zog sie nach Paris und startete als Dalida ihre Sängerkarriere, die ihr auch am deutschen Schlagerhimmel mit „Am Tag, als der Regen kam“ einen Nr. 1-Hit bescherte. Das Drama "Dalida" von Lisa Azuelos („LOL – Laughing Out Loud“) erzählt vom krisengeschüttelten Leben der unkonventionellen Sängerin.
Täglich um 19.00 Uhr, Montag in OmU, im Metropol Kino 

Mit seiner Freundin lebt der aus Österreich stammende Bauingenieur Michael in Berlin. Schon seit Jahren hat er kaum Kontakt zu seinem 14-jährigen Sohn Luis. Als Michaels Vater stirbt, reisen die beiden dennoch gemeinsam zum Begräbnis in die Einsamkeit des nördlichen Norwegens. Im abgelegenen Haus des Verstorbenen wächst ganz langsam ein Vater-Sohn-Verhältnis heran, das es bisher gar nicht gab. Thomas Arslan arbeitet mit reduzierten Mitteln, er fokussiert die Sprachlosigkeit der beiden in der klaustrophobischen Enge des Autos an nicht enden wollenden Sommertagen solange bis es weh tut. Für die Rolle des Vaters erhielt Georg Friedrich einen Silbernen Bären als Bester Schauspieler. "Helle Nächte", Road-Drama.
Donnerstag bis Dienstag um 21.00 Uhr im Metropol Kino 

Nach seinen Mumblecore-Filmen „Silvi“ und „Familienfieber“ dreht Nico Sommer jetzt eine vergleichsweise angepasste Familien-Komödie: "Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille". Nach neun Jahren bei Muttern (Annette Frier) will Hannah zu ihrem abgebrannten Vater ziehen. Das endet für die beiden auf dem Campingplatz, dem Anfang von so mancherlei Chaos – das am Ende vielleicht doch gar nicht so angepasst ist?
Täglich, außer Dienstag, um 21.15 Uh  im Metropol Kino

Wenn Erdogan clever wäre, würde er der Pandapolitik der Chinesen folgen und die herrenlosen Katzen Istanbuls als türkische Sympathieträger verkaufen. Stattdessen aber raubt er den Samtpfoten mit seinen Bauprojekten den Lebensraum. Tja. Die Doku "Kedi – Von Katzen und Menschenjedenfalls erzählt vom Leben der Streuner und von den Menschen, die sie mögen. Und da muss Erdogan einfach mal draußen bleiben. Tut gut.
Täglich um 17.00 Uhr (Dienstag in der türk. OmU) im Bambi Filmstudio

Außerdem starten diese Woche neu: Nikolaj Arcels Fantasyabenteuer Der dunkle Turm (Cinestar, UFA Palast, UCI Düsseldorf, UCI Neuss) und Duane Adlers schweißtreibendes Schmachtgetanze Heartbeats (UFA Palast)

Alle Trailer hier: Playlist

Previews in dieser Woche: David Leitchs Atomic BlondeBen Stassens und Jérémie Degrusons Bigfoot JuniorJustin Chadwicks Tulpenfieber und Sebastián Lelios Una Mujer Fantástica - Eine fantastische Frau

biograph Redaktion

Neue Kinofilme

Mortal Engines: Krieg der Städte

Film.