Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

12.560 Beiträge zu
3.788 Filmen im Forum

Foto: Roberto Boccaccino

Der Traum von der Karriere als Profifußballer*in

Europapremiere von „Konami – der Fußballtanz“ am FFT Düsseldorf (26.-28.4.)

Den Hit „Waka Waka (This Time for Africa)“ von Shakira hat man sofort im Kopf. Was weniger bekannt ist: In dem dazugehörigen Musikvideo traten die Fußballstars Cristiano Ronaldo und Lionel Messi auf – und machten den Clip quasi über Nacht zu einem Millionenhit auf YouTube. Dieses Lied ist eines der berühmtesten Beispiele dafür, wie eng Popkultur und (Männer-)Fußball miteinander verbunden sein können. Auch Stars wie Ricky Martin oder Davido haben Charterfolge mit Songs gefeiert, die den Fußball und seine Profis feiern.

In ihrem neuen Stück „Konami – der Fußballtanz“ setzt sich die transnationale Per­formance­gruppe La Fleur mit der Verschränkung von Popkultur und Fußball auseinander – und mit ihren Auswirkungen auf die Migration von Afrika nach Europa. Die Beobachtung: Auf dem afrikanischen Kontinent verhelfen sich junge, aufstrebende Stars aus Fußball und Showbiz gegenseitig zu mehr Sichtbarkeit – zum Beispiel durch gegenseitige Erwähnungen auf Social Media, in Interviews oder eben in Popsongs. Nicht selten weckt die dadurch entstehende Aufmerksamkeit dann Träume von einem Luxus-Leben als Profifußballer*in, denen die afrikanischen Ligen häufig gar nicht gerecht werden können. Die Folge: Junge Spieler*innen treten den Weg nach Europa an, um ihre Träume zu verwirklichen – und nehmen dafür häufig hohe finanzielle und emotionale Risiken in Kauf.

Die Tänzer*innen und Sänger*innen Annick Choco, Montserrat Gardó Castillo, Carlos Martínez, Ordinateur und Gadoukou La Star sowie der Musiker Timor Litzenberger berichten unter der Regie von Monika Gintersdorfer von genau diesen Szenarien. Gemeinsam haben sie Tänze, Songs und Videos kreiert, die einen Eindruck von der Lebensrealität junger afrikanischer Fußballprofis zwischen den Kontinenten vermitteln. Das Ensemble sammelte Eindrücke beim diesjährigen Afrika-Cup in der Elfenbeinküste, sprach mit Funktionären des afrikanischen Fußballverbands, aber auch mit jungen Afrikaner*innen in Palermo, Abidjan und Paris.
„Konami – der Fußballtanz“ feiert am Freitag, 26. April um 20 Uhr Europapremiere im Forum Freies Theater Düsseldorf. Im Anschluss wird das Stück in Frankfurt, Palermo und Paris zu sehen sein.

Konami – Der Fußballtanz La Fleur
Freitag, 26. April, 20 Uhr
Samstag, 27. April, 20 Uhr
Sonntag, 28. April, 18 Uhr

FFT Düsseldorf im Kap1
Konrad-Adenauer-Platz 1, 40210 Düsseldorf
google maps

info@fft-duesseldorf.de
www.fft-duesseldorf.de

Neue Kinofilme

Furiosa: A Mad Max Saga

Bühne.

Hier erscheint die Aufforderung!