Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.557 Beiträge zu
3.787 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Francis Bacon - Form und Exzess
Großbritannien 2005, Laufzeit: 95 Min., FSK 12
Regie: Alan Low

Meine Meinung zu diesem Film

Extrem, abgründig und ausschweifend
woelffchen (597), 10.07.2007

Ein überaus interessanter und lehrreicher Einblick in die Biographie von Francis Bacon, der in einem Interview, gefragt nach seiner Art zu malen, erklärt, daß er, in der Absicht, eine bestimmte Szene zu malen, auf Grund eines inneren Zwanges etwas ganz anderes malte - er habe sozusagen auf Grund seiner medialen Fähigkeit in diesem Malprozeß als Medium fungiert. Ein auch in anderen kreativen Gattungen, z.B. in der Schriststellerei, spez. Lyrik, und beim Komponieren gelegentlich auftretendes Phänomen, welches nur mit Hilfe übernatürlicher Kräfte erklärbar ist.

Die biographischen Stationen des Lebens von F. Bacon, sein etremer, abgründiger und ausschweifender Lebensstil, die Motive seiner Malerei insgesamt, werden sehr informativ und den Zuschauer betroffen machend, dargestellt, bewirken jedoch trotz des Ruhmes und des Reichtums, den F. Bacon in der 2. Hälfte seines Lebens erwarb, eher Bedauern als Neid.

Ein Mensch, Gefangener seines Schicksals - unfähig und nicht willens, auszubrechen.

Neue Kinofilme

Civil War

Hier erscheint die Aufforderung!