Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Blood Work
USA 2002, Laufzeit: 108 Min.
Regie: Clint Eastwood
Darsteller: Clint Eastwood, Jeff Daniels, Anjelica Huston, Wanda De Jesus, Tina Lifford, Paul Rodriguez, Dylan Walsh, Mason Lucero, Gerry Becker, Rick Hoffman, Alix Koromzay, Igor Jijikine, Beverly Leech, P.J. Byrne

Meine Meinung zu diesem Film

Mexikanerherz
Colonia (683), 11.09.2005

Krimi mit leicht ironischem Unterton. Wirkt relativ konventionell, zeitweise unglaubwürdig und die Liebesgeschichte hätte auch nicht unbedingt sein müssen.

Recht spannend immerhin.

www.dieregina.de

Una película eastwoodiana
Raspa (354), 27.07.2004

Interessant auf der DVD ist besonders das Interview mit den beiden spanischsprachigen Hauptdarstellern. Man erfährt daraus einiges über die Bedeutung des Latino-Publikums in den USA und über ihre spezifische Sichtweise.
Ansonsten stimme ich weitgehend mit Möntis kluger Kritik überein, finde allerdings den Plot etwas allzu konstruiert. Aber sehenswert ist ein neuer Eastwood allemal.

ein gelungener clint eastwood
Princess05 (271), 03.07.2004

ich finde den film gut: er ist spannend, gute schauspielerische leistungen, kein normales motiv für die morde, dass bereits jeder kennt und jeder erahnen kann. Also ist der film nicht vorausschaubar, was ihn wirklich sehr spannend macht. mit einer passenden portion emotionen und menschlichen gefühlen unterstrichen. sehr unterhaltsam, nett anzuschauen!

Von einem C.E. Fan
otello7788 (554), 27.11.2002

Leider der schwächste Film seit Jahren von Clint Eastwood. Das liegt an der überaus konstruierten, unglaubwürdigen und durchsichtigen Geschichte, der (wahrscheinlich) schlechten Synchronisation und den erbärmlich schlechten schauspielerischen Leistungen in den Nebenrollen. Anjelica Huston ist als Ärztin lächerlich und Jeff Daniels spielt wohl, wie er im echten Leben mittlerweile ist: Fett, faul und aufgedunsen. Einziger Lichtblick ist Eastwood selber. Ihm glaubt man die Rolle und er rettet den Film auch vor der Bewertung ärgerlich. Leider nicht mehr als Durchschnittsniveau aus den Staaten, von Clint kann man mehr erwarten...

Hier erscheint die Aufforderung!