Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

12.324 Beiträge zu
3.650 Filmen im Forum

Forum

Es gibt 12 Beiträge von govrim

La Flor

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

A bissl trash

02.08.2019

Teil 1, wie angekündigt, ein B-Movie-Konzept. Ok, geht in 5 Minuten, dauert aber 80. Wer's mag...

Yesterday

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

Spaß

27.07.2019

Beatleslieder stimmen positiv und machen Spaß. Ein schönes Fundament für einen eher belanglosen Film. Aber, hey, wir wollen angenehm unterhalten werden und das passiert hier.

Leid und Herrlichkeit

weitere Infos zu diesem Film | 3 Forenbeiträge

Zum Weglaufen!

27.07.2019

Dieses traurige Spätwerk strotzt vor Langeweile. Die vielen Kritiker, die diese Schande hochjubeln, scheinen einen anderen Film gesehen zu haben. Zwei Stunden Tortur!
Warum bloß hat sich dafür ein Verleih gefunden?

Ein Gauner & Gentleman

weitere Infos zu diesem Film | 4 Forenbeiträge

Genuss

28.03.2019

Passt alles: Schauspieler, Szenenrhythmus, Musik, Story, Farben, Abwechslung der Innen- und Aussenaufnahmen.

Das Konzert

weitere Infos zu diesem Film | 5 Forenbeiträge

Juwel

03.08.2010

Menschlichkeit, der würdige Umgang untereinander und Offenheit für Wendungen im Leben scheinen mir die wesentlichen Aussagen dieses Films zu sein. Zwei Stunden gute Stimmung, nicht platt sondern gespeist aus Lebenserfahrung und "sich nicht so wichtig nehmen". Ich habe die untertitelte Fassung im Metropolis genossen.

A Single Man

weitere Infos zu diesem Film | 9 Forenbeiträge

Langweiler

11.04.2010

Hier wird keine Spannung in der Schilderung erzeugt. Eine Lust zu spielen ist bei den Darstellern überhaupt nicht erkennbar. Ich konnte Ihnen die Rollen, die sie verkörpern sollten, jedenfalls überhaupt nicht glauben. Die musikalische Untermalung ist unerträglich - als ob man's schon hunderte male gehört hat.

Wüstenblume

weitere Infos zu diesem Film | 3 Forenbeiträge

gespalten

20.09.2009

Die Szenen in Somalia werden leider vor allem durch die nervende Musik weitgehend entwertet.
Der Teil aus London kann dagegen überzeugen und ist eher eine typisch englische Komödie.
Insgesamt trotzdem sehenswert!

Alles für meinen Vater

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

Erzählerische Dichte

28.01.2009

Mir hat die Schilderung der Figuren und deren Spiel gefallen. Teilweise ein Kammerspiel auf und neben der Straße zeigt der Film eine Vision. Dabei bleibt die Realität mit der Unmenschlichkeit einer rücksichtslosen Gewalt zur Durchsetzung von "gerechten" Zielen gegenwärtig. Unbedingt hingehen!

Lemon Tree

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

stimmungen

13.10.2008

Neben den Extremisten gibt es die Anderen. Wie reagieren sie im Konflikt? Die Stimmung, in der hier eine Antwort versucht wird, stimmt und zeigt keine Lösung. Gezwungen zur Wahrung der Sicherheit wird die Menschlichkeit stark angegriffen.

Geh und lebe

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

Menschen in Israel

07.04.2006

Die Kommentare im Stadtanzeiger und anderswo versäumen es auf die Liebe und Menschensicht dieses Filmes hinzuweisen. So viele verschiedene aber gleichzeitig echte Charaktere sieht man selten. Ich habe mich keine Minute gelangweilt und verließ das Kino (Metropolis) bereichert.

Neue Kinofilme

Ad Astra – Zu den Sternen