Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

12.438 Beiträge zu
3.704 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Zwei Banditen - Butch Cassidy und Sundance Kid

Zwei Banditen - Butch Cassidy und Sundance Kid
USA 1969, Laufzeit: 110 Min., FSK 16
Regie: George Roy Hill
Darsteller: Paul Newman, Robert Redford, Katharine Ross

Meine Meinung zu diesem Film

Kein Western für Männer.
kopego (10), 29.08.2011

Ein Revolverheld, der dämlich ist, nicht schwimmen kann und wie ein Redford aussieht. Der andere, nicht ganz so dämlich, spekuliert nicht mal an der Börse, überfällt lieber Züge und Banken. Und selbst darin ist er kein Überflieger. Ihre gemeinsame Freundin wird nicht von Eifersuchtsanfällen heimgesucht. Was will uns dieser Film sagen? Abgesehen davon, dass er aus einer anderen Welt ist, 42 (!) Jahre alt, und vielleicht heute gar nicht mehr verstanden wird. Was hat eine emanzipierte Frau in einem Western verloren, in dem der eine Held zum anderen "Du Dussel!" sagt und auch noch recht damit hat? Und wie können diese beiden Helden auch noch so unverschämt gut aussehen, gleichgültig, in welcher Szene? Nun gut. Die beiden haben immer die gleichen staubigen Klamotten an, sind häufig unrasiert (der Redford sieht in unrasiert (mit Schnäuzer) ja so was von - na, ich will nichts verraten), und dann diese Hüte! Ob sie auch geraucht haben? Habe ich nicht drauf geachtet. Aber wenn sie rauchten - jeder Westernheld raucht, also müssen sie geraucht haben! - dann fange ich auch damit an. Der Film ist eigentlich eine polare Schöpfung. Einerseits zeigt er eine, für Frauen völlig vernachlässigbare, lächerliche aber erträgliche Abenteuerhandlung (die ist für Männer gedacht, die ja auch ein wenig auf ihre Kosten kommen sollen), andererseits schickt er die beiden Helden auf einen gewöhnungsbedürftigen aber nicht uninteressanten Laufsteg. Sie wissen schon, was ich meine, 110 minütiges Ergötzen. Für die, die sie mögen, natürlich nur. Ein gewisses Mindestalter ist als Voraussetzung wohl notwendig. Etwas 68er-Haltung mit "Man On The Moon"-Feeling gemischt, dieses typische "No Panic"-Flair (für die, die wissen, wo ihr Handtuch ist). Zum Schluss des Films, den ich hier nicht verraten werde, sollten Sie Taschentücher (oder Handtücher) bereithalten, denn die beiden fallen vom Laufsteg. Dafür wandern sie auch nicht nach Australien aus.

Neue Kinofilme

Venom: Let there be Carnage

Hier erscheint die Aufforderung!