Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Wild at Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula
USA 1990, Laufzeit: 124 Min., FSK 16
Regie: David Lynch
Darsteller: Nicolas Cage,Laura Dern, Diane Ladd, Willem Dafoe, Isabella Rossellini, Harry Dean Stanton

Meine Meinung zu diesem Film

Schlangenleder
otello7788 (554), 21.01.2006

Explodierende Gewalt, kantige Sätze, ein Superfiesling mit spektakulärem Ende und ein guter Nicolas Cage. Das Ganze erzählt vom Magier David Lynch. Knackig, gewaltig und auch nach über 15 Jahren noch präsent.

Das ist eine Schlangenlederjacke
Kinokeule (541), 09.06.2005

Road-Movie, Thriller und vor allem ein Liebesfilm erster Kajüte.

Immer wieder gerne schaue ich mir diesen Film an. Nicolas Cage noch knackig und mit allen Haaren wird ganz herrlich von Rolf Zacher synchronisiert. William Dafoe mit seinen schlechten Zähnen und die völlig verrückte Mutter von Lula.

Hier wird eine Szenerie gebaut, die ihres Gleichen sucht. Bis in die letzten Nebenschauplätze ist der Film brillant inszeniert, immer etwas zu brutal, zu sexy und vor allen Dingen extrem romantisch (5 Sterne).

Unschlüssig
Colonia (683), 30.12.2004

Habe über "Wild at heart" nie ein eindeutiges Urteil fällen können. Als der Film in Cannes die Goldene Palme gewann, lief "Twin Peaks" gerade im TV. David Lynch hatte die Regie zur Serie größtenteils in anderer Leute Hände gegeben, um sich "Wild at heart" zu widmen.

Ein paar Parallelen zwischen "Twin Peaks" und "Wild at heart" gibts durchaus. Ein bisschen Seifenoper ist beides. Aber der Looser-Story "Wild at heart" fehlt der doppelte Boden und das macht diese Liebesgeschichte ein bisschen uninteressant.

Starke Szenen, starke Darsteller, irritierende Momente hat der Film auch, aber es ist sicher nichts Lynch' bester.

Hier erscheint die Aufforderung!