Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10

12.435 Beiträge zu
3.702 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Virgin Mountain

Virgin Mountain
Island, Dänemark 2015, Laufzeit: 95 Min., FSK 12
Regie: Dagur Kari
Darsteller: Gunnar Jónsson, Ilmur Kristjánsdóttir, Arnar Jónsson
>> virginmountain.de/

Einer der originellsten und verschrobensten Regie-Talente aus dem Norden ist zurück, mit einem Film, ebenso lakonisch und liebenswert wie sein Erstling „Nói Albínói“. Auch in „Virgin Mountain“ lässt Dagur Kári einen Außenseiter mit seiner trostlosen Umwelt ringen, bis er auf außergewöhnliche Weise eine Liebe entdeckt, die alles verändern wird.

Fúsi ist Mitte Vierzig und lebt noch bei seiner Mutter, deren Liebesleben sich aufregender gestaltet, als sein Alltag zwischen monotoner Arbeit und abendlichem Spiel mit Panzermodellen aus dem Zweiten Weltkrieg. Der übergewichtige Riese ist ein herzensguter Mensch, der so viel zu geben hätte – wenn da nur jemand wäre, der dies auch annehmen wollte. Seine Kollegen mobben ihn, die Nachbarn halten ihn für einen potenziellen Psychopathen und eine Freundin hatte Fúsi auch noch nie. Als der neue Liebhaber der Mutter ihm schließlich zum Geburtstag einen Square Dance-Tanzkurs schenkt, hält sich die Begeisterung des Heavy Metal-Fans zunächst in Grenzen. Doch dort lernt er die extrovertierte Sjöfn kennen und darf sich zum ersten Mal Hoffnung auf eine romantische Annäherung machen.

Auf sensible Weise erzählt Kári von der Entdeckung der Liebe in all ihren Facetten, ohne je in Klischees zu verfallen. Großartig gespielt von dem in Island bekannten Fernsehkomiker Jónsson, gelingt ihm ein unterhaltsames Charakterporträt, das zwischen schwarzem Humor und entwaffnende Ernsthaftigkeit changiert.

(Silvia Bahl)

Neue Kinofilme

James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben

Hier erscheint die Aufforderung!