Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

The Beach
USA 1999, Laufzeit: 119 Min., FSK 16
Regie: Danny Boyle
Darsteller: Leonardo DiCaprio, Guillaume Canet, Virginie Ledoyen, Tilda Swinton, Robert Carlyle

Meine Meinung zu diesem Film

Schwach
Colonia (683), 16.05.2005

Zuzusehen, was passiert, wenn man scheinbar zivilisierte Menschen als Gruppe in einer "unzivilisierten" Umwelt alleine lässt, ist super spannend. Zu diesem Thema ist seit "Herr der Fliegen" (dem Buch, nicht dem Film) allerdings schon alles Wissenswerte gesagt.

Die Gemeinschaft in "The Beach" ist jedoch freiwillig auf der nicht ganz so einsamen Insel und gibt sich einer gemeinsamen Utopie hin. Als Zivilisationskritik ist mir das zu müde. Als Reportage vom Scheitern des Paradies-Traumes zu langweilig.

www.dieregina.de

Danny Boyle rocks
Marylou (161), 14.01.2004

Ich werde ein Danny Boyle Fan! Jetzt schon der dritte Film, den ich sofort geil fand. Alle sind sehr temporeich, lassen einem keine Verschnaufpause.Wie auch the Beach.

Klasse Film. Spannend, krasse Story, und ein tatächlich guter Leonardo. Fettes Tempo, zwischendurch ein bischen schizo, wird schön durchgeknallt. Wir wissen: Das Paradies gibt es nicht. Und wer denkt, er sei eben dort angekommen, sollte sich ne Flasche über den Kopf hauen oder wenn es geht, schnell drei Gänge runterschalten oder am Besten: Umdrehen, gehen und seinem Arsch retten.

America?
miro279 (54), 06.05.2003

das Buch zum Film "the Beach" ist englisch, so auch die Handlung, auch wenn diese verändert und "hollywoodtauglich" gemacht wurde. Übrig bleibt genau das, ein immer noch recht anstänfiger Film, der die Grundaussagen des Buches teilt, aber weniger in die tiefen der beschriebenen Szene eintaucht, dafür aber wie ich finde recht kitschigen erotischen Komponenten punkten kann. Das auch der Hauptdarsteller zur amerikanisierung des Filmes beiträgt ist klar, der Computerspielende Orginalcharakter hätte wohl weniger weibliche Fans gefunden. Ansehen lohnt sich trotzdem auch wenn die Leser des Buches nicht zuviel erwarten sollten, aber das ist ja fast immer so..!

MUSS
picco (85), 19.03.2003

ich freu mich immer, wenn amifilme die amikultur blosslegen. wer bei dem film hinter die vorgestellte ahndlung guckt, bekommt richtig gänsehaut.

sehr gut
Princess05 (271), 10.11.2002

ich hab mir den film erstmal auf video geholt,ich halte ihn für sehr gelungen. Er ist ziemlich spannend und auch die erotischen szenen passen hervoragend in die story. Das ende finde ich allerdings ein wenig schade,ich hätte es anders erwartet aber es ist okay. Das leben von leonardo in diesem film,wird auch gut dargestellt,es ist wirlich interessant wie sich ein mensch verändert.

Hier erscheint die Aufforderung!