Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.557 Beiträge zu
3.787 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Süßes Gift

Süßes Gift
Frankreich/Schweiz 2000, Laufzeit: 99 Min., FSK 12
Regie: Claude Chabrol
Darsteller: Isabelle Huppert, Jacques Dutronc, Anna Mouglalis, Rodolphe Pauly, Michel Robin, Brigitte Catillon, Mathieu Simonet, Isolde Barth

Meine Meinung zu diesem Film

Kein Schoko-Schocker
Kinokeule (541), 16.07.2007

O.K. Chabrol. Kennt man ja. Blick hinter die Fassade und so weiter. Toller Marketingtrick des Alten. Und dann jedes Jahr einen Film raushauen. Wie Woody Allen. So lässt es sich Alt werden.

Mika Mueller (I. Huppert) ist Schokoladenfabrikantin und räumt ihre Widersacher vorzugsweise durch einen süßen Trunk-Trank aus dem Weg. Und diese Madame Huppert ist schon das Beste an diesem Film. Mit ihrer Mimik, die man mit nuanciert nur abwertend bezeichnen würde, kann sie mehr erzählen als ein ganzer Stall gewöhnlicher Plapperhasen. Dieses sexuell frustrierte, jedem Glamour Fremde, hat sie perfektioniert und mit ihrem Nachfolgefilm (La Pianiste) machte sie sich unsterblich.

Leider ist das Drehbuch dieses Filmes nicht von annähernder Brillanz. Sofern man hier überhaupt von einem Plot sprechen kann, wirkt dieser sehr an den Haaren herbeigezogen und lässt sich kaum nacherzählen. Ein vernünftiges Ende fiel Chabrol nicht ein. Er stellte irgendwann einfach die Kamera aus.

(3 Sterne)

Neue Kinofilme

Civil War

Hier erscheint die Aufforderung!