Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Star Force Soldier
USA 1998, Laufzeit: 98 Min., FSK 16
Regie: Paul Anderson
Darsteller: Kurt Russell, Jason Scott Lee, Connie Nielsen, Sean Pertwee, Michael Chiklis, Gary Busey, Jason Isaacs, Jared Thorne

Meine Meinung zu diesem Film

Aus dem Kino - fertig -los!!
bullwinkle (11), 07.10.2003

Selten verlasse ich das Kino vor Ende des Films - genauer gesagt bisher zweimal, und dieses hübsche Stück Zelluloid war das erste Mal. Statt mir das vermutlich furiose Ende dieses Meisterwerks anzusehen, bin ich dreißig Minuten vor Schluß lieber eine rauchen gegangen - ich weiß, das macht krank, aber kranker als von diesem Film kann man ohnehin nicht werden.
Worum gehts - gengezüchteter Supersoldat Russel schlägt brutale Schlachten mit unbewegtem Gesicht und wird nach Jahren zugunsten der Nachfolgeserie noch brutalerer Supersoldaten mit unbewegtem Gesicht ausgemustert, um mit unbewegtem Gesicht auf einem Müllplaneten entsorgt zu werden. Dort schließt er mit unbewegtem Gesicht Freundschaft mit den im Mad-Max-Look gekleideten Einwohner und kämpft (man darf raten, mit welch' grandioser Mimik) gegen die neuen Supersoldaten, die ihn plattmachen wollen. Warum, ist egal (das wäre jetzt seehr kompliziert zu erklären).
Ungeachtet dieser bescheuerten Geschichte und einer wirklich grottenschleichten Leistung von Russel ist es vor allem die Alterfreigabe ab 16, die den vermutlich betrunkenen Cutter auf den Olymp der schlechten Filme heben wird. Szene: Mann hebt Pistole, Schnitt, alle laufen weg. Häh? Wenn man schon ein solches Etwas in Kino bringt und unbedingt die Umsatzzahlen steigern will, indem man Popcorn essende Teenies nicht ausschließt, kann man sich wenigsten Mühe geben. Hier: Fehlanzeige!

Neue Kinofilme

Greenland