Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Spun
USA 2002, Laufzeit: 101 Min., FSK 16
Regie: Jonas Akerlund
Darsteller: Jason Schwartzman, John Leguizamo, Mena Suvari, Patrick Fugit, Brittany Murphy, Mickey Rourke, Peter Stormare, Alexis Arquette, Deborah Harry, Eric Roberts, Chloe Hunter, Julia Mendoza, Elisa Bocanegra, Josh Peck, Larry Drake, Charlotte Ayanna, Ron Jeremy, Tony Kaye

Meine Meinung zu diesem Film

Was Sie schon immer über Methamphetamine wissen wollten
juggernaut (162), 16.09.2003

?Spun? ist die schrille, überdrehte und farcenhafte Variante von Darren Aronofskys düsterem Meisterwerk ?Requiem for a dream?. Ein wüster und wilder Bilderflash, eine Mischung aus ?Trainspotting?, ?Bube, Dame, König, grAs? und noch vielem mehr. Zitiert werden u.a. 70er Jahre-Krimiserien inklusive dazu gehöriger Musik, Ex-Metal-Sänger Rob Halford ist in einer Nebenrolle als Pornoverkäufer zu sehen, und John Leguizamo (in einer Szene nur mit einer zweckentfremdeten Socke bekleidet) sieht aus, als ob sie ihn bei MTV-Jackass rekrutiert hätten (oder bei den Chili Peppers). Keinesfalls unterschlagen werden darf Mickey Rourke in seiner besten Rolle seit ?Barfly?. Nicht alles gelingt bei diesem Highspeed-Tempo, gegen Ende geht dem Film (und den Figuren) ein bisschen die Luft aus. Ein bizarrer, manchmal böser Spaß. Sehenswert.

macht spass
andrej (30), 14.08.2003

Unter souveraenem Einsatz aller moeglichen optischen und akustischen Finessen (Musik-Video-Regisseur-Debut) fuehrt uns der Film durch die Geschichte. Um die gehts aber nicht wirklich, im Zentrum stehen die Figuren. Und die knallen, alle! Wird auf Dauer Kult, der Film.

Neue Kinofilme

Hexen hexen