Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Sabotage

Sabotage (1936)
Großbritannien 1936, Laufzeit: 76 Min., FSK 12
Regie: Alfred Hitchcock
Darsteller: Desmond Tester, John Loder, Joyce Barbour, Oscar Homolka, Sylvia Sidney

Meine Meinung zu diesem Film

Terror in London
Kinokeule (541), 13.05.2005

Panik in London. Ein Saboteur, heute würde er sicherlich Terrorist heißen, hält die Stadt in Schrecken.

Hitchcock zeigt gleich zu Beginn den Täter. Der verschlagene Verlok betreibt mit seiner Frau und seinem Stiefsohn ein Kino(!) und läßt nebenbei Bomben hochgehen. Doch die Polizei ist ihm bereits auf den Fersen.

Zwei Dinge machen diesen älteren Hitchcock meines Erachtens so bemerkenswert.

1. Es wird ein Kind ermordert, welches uns vorher sehr liebevoll dargestellt wurde. Morde an Kindern sind normalerweise Tabu im Kino. Eine der vielen Grenzüberschreitungen von Hitch.

2. Der Mörder erfährt sein gerechtes Ende und der Zuschauer mordet moralisch mit. Man akzeptiert den Tod des fiesen Verlok. Wünscht ihn geradezu herbei und wird dadurch mitschuldig (?)

Der Master of Suspense drehte einen sehr spannenden Film 1936, der heute leider nicht mehr so oft gezeigt wird (5 Sterne).

Hier erscheint die Aufforderung!