Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10

12.435 Beiträge zu
3.702 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Rosie

Rosie
Schweiz 2013, Laufzeit: 106 Min., FSK 12
Regie: Marcel Gisler
Darsteller: Fabian Krüger, Sibylle Brunner, Judith Hofmann
>> www.rosie-derfilm.de/

Lorenz lebt als Schriftsteller in Berlin und kommt zurück in seinen Schweizer Heimatort, um die gesundheitlich angeschlagene Mutter Rosie von einem Umzug ins Altenheim zu überzeugen. Die resolute Dame möchte aber nicht. Nach 15 Jahren meldet sich Marcel Gisler (“Die blaue Stunde”, “Fögi ist ein Sauhund”) mit diesem autobiographisch geprägten Film um Alter, Familie und die Liebe zurück.

Lorenz steckt mitten in einer beruflichen und persönlichen Krise. Mit seinem neuen Roman kommt er nicht voran und sein Liebesleben findet mehr im Darkroom als in einer festen Beziehung statt. Der gesundheitliche Zustand seiner Mutter Rosie führt ihn in die Heimat zurück und dies gerät zu einer Reise zurück zu den Wurzeln. Und dann ist da noch dieser nette junge Mann, der sich um Rosie kümmert und mehr als ein Auge auf ihn geworfen hat.

Als eine Hommage an seine Mutter sieht Marcel Gisler seinen Film und die Besetzung der Hauptrolle mit der wunderbaren Sibylle Brunner erweist sich als echter Glücksfall, denn ihr facettenreiches Spiel ist jederzeit glaubwürdig und intensiv. Gislers Inszenierung steht zwar in der schnörkellosen Erzähltradition des Autorenfilm, doch sein Blick ist jederzeit warmherzig und von leisen Humor geprägt.

(Eric Horst - biograph)

Neue Kinofilme

James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben

Hier erscheint die Aufforderung!