Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25

12.424 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

James Bond 007 – Spectre

James Bond 007 – Spectre
Großbritannien, USA 2015, Laufzeit: 148 Min., FSK 12
Regie: Sam Mendes
Darsteller: Daniel Craig, Christoph Waltz, Monica Bellucci, Léa Seydoux, Ralph Fiennes, Ben Whishaw, Dave Bautista
>> www.spectre-film.de/

"Skyfall" geriet 2012 zum durchschlagenden Erfolg bei Publikum und Kritik und spülte über eine Milliarde US-Dollar in die Kinokassen - mehr als ein Bond-Film je zuvor. Ob selbiges auch der Fortsetzung "Spectre" gelingt, bleibt abzuwarten, dürfte aber nicht allzu unwahrscheinlich sein. Oscar-Preisträger Sam Mendes nahm erneut Platz auf dem Regiestuhl.

Auch besetzungstechnisch wurden hohe Erwartungen geschürt. Zwar verstreute die Marketingmaschinerie nur nebulöse Informationen, doch neuere Trailer verraten uns, dass der Österreicher und zweifache Oscar-Preisträger Christoph Waltz den Antagonisten namens Frank Oberhauser verkörpern wird. Als weibliche Counterparts darf man sich auf die Französin Léa Seydoux, und Monica Bellucci, die mit 50 Jahren das - zumindest nach Kalendermaßstäben - älteste Bond-Girl aller Zeiten repräsentiert, freuen. Nach dem tragischen Tod M´s im vorigen Teil nimmt nun Ralph Fiennes deren Platz ein. Auch mit Ben Whishaw alias Q und Naomie Harris in der Rolle der Eve Moneypenny wurden am Ende von "Skyfall" Hinweise dafür gesät, dass man sich folglich wieder den traditionelleren Mustern der Reihe annähern wird. 2006 brach "Casino Royale" nämlich mit eben diesen, nachdem sich das Franchise mit Pierce Brosnan allmählich in übertriebener Albernheit verloren hatte. Mit dem eisblauäugigen Daniel Craig, der vielmehr den geladenen Schweinehund markiert, wurde ein untypischer, aber doch sehr interessanter Darsteller gefunden. Mit rauer Präsenz etablierte er sich als womöglich bester 007 seit Sean Connery.

(Nathanael Brohammer)

Hier erscheint die Aufforderung!