Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

House of Wax
USA/Australien 2005, Laufzeit: 107 Min.
Regie: Jaume Collet-Serra
Darsteller: Elisha Cuthbert, Chad Michael Murray, Brian Van Holt, Paris Hilton, Jared Padalecki, Jon Abrahams, Robert Ri'chard, Damon Herriman, Emma Lung

Meine Meinung zu diesem Film

Unnötig und ärgerlich
yasminaa (4), 20.07.2005

Schade um den vertanen Abend. Hätte mir besser eine schöne Komödie angeguckt.
Für mich war das gequirlte Sch...
Unlogisch von Anfang an, schlecht gespielt, und ein Gemetzel ohnegleichen. Wäre ich nicht in Begleitung gewesen, hätte ich das Kino spätestens nach 20 Minuten verlassen.

Nicht schlecht
Samara (26), 14.07.2005

Der Film fängt gut an, lässt aber Unmengen an Fragen und Unklarheiten zurück.
Wie immer sind die Jugendlichen zu Beginn des Film total naiv und das schauspielerische Niveau extrem niedrig.
Gegen Ende aber sind Elisha und ihr "Bruder" richtig gut.
Schade, dass so wenig auf die Vergangenheit des "House of Wax" und den dritten Bruder eingegangen wird.
Insgesamt eigentlich gar nicht so schlecht, aber eigentlich auch noch nichts für 16 Jährige.
Meine gesamte Kinoreihe hat den Saal nach der Hälfte des Films verlassen und die Teenies zwei Reihen vor mir haben nur noch geschrien.
Wieso hält sich eigentlich niemand an Altersbeschränkungen?? *grübel*

Viele Phantomschmerzen....
Tara (93), 13.07.2005

...das war es was ich von dem Film hatte!
Ein üblicher Splatterfilm, mit einem ganz nett ausgedachtem Grund wieso das alles passiert, aber naja!
Was kann man von solchen Filmen auch erwarten!
Das einzige nette ist Chad Michael Murray!
Vom "Schulkind" (Tristan -> Gilmore Girls) mutiert er zum Mann!

Ein bisschen...
*eternity* (63), 07.06.2005

zuviel von allem. Zu viel Blut, zu viel Gemetzel, zu viel Rumgerenne. Der Film hat zwar seine guten Momente und erschreckt auch, allerdings gibt es zu viele Ungereimtheiten in der Geschichte und man fragt nicht nur einmal nach dem 'Wieso'. Spart das Geld lieber.

Hier erscheint die Aufforderung!