Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Erin Brockovich
USA 2000, Laufzeit: 137 Min., FSK 6
Regie: Steven Soderbergh
Darsteller: Julia Roberts, Albert Finney, Aaron Eckhart, Marg Helgenberger, Cherry Jones, Peter Coyote, Scott Leavenworth, Gemmenne De La Pena

Meine Meinung zu diesem Film

RTL
Bruce_Wayne (73), 18.10.2005

Ein absolut ätzender Film, dessen wahre Geschichte die jämmerliche Aufarbeitung nicht zu retten vermag. Platt, konstruiert und ein Hollywoodeinheitsbrei unterster Schublade, wie ihn Christopher Nolan rückwärts nicht schlechter hätte drehen können, selbst wenn Roger Waters die Filmmusik geschrieben hätte.

Gepflegte Langeweile
Bridget (27), 03.04.2002

Man nehme ein bißchen John Grisham, ein bißchen Silkwood ohne die großartige Meryl Streep und das Ergebnis ist eine langweilige Kriminalstory, die man kaum ertragen kann.

Gähn
Sensodyne (14), 16.08.2001

Sicherlich hat die reale Erin Brockovich eine tolle Leistung vollbracht und einer Menge Meschen zu ihrem Recht verholfen, aber musste Hollywood unbedingt so einen langen Schinken daraus machen?
Die Geschichte war viel zu lang und irgendwann war es so langweilig, dass wir alle gegangen sind. Von Spannungsbogen keine Rede! Naja, Julia Roberts war ganz OK und wie immer schön anzusehen im Minirock. Frauenpower-Kino war das allerdings nicht.

Hier erscheint die Aufforderung!