Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Das große Fressen

Das große Fressen
Frankreich, Italien 1973, Laufzeit: 129 Min., FSK 18
Regie: Marco Ferreri
Darsteller: Philippe Noiret, Marcello Mastroianni, Michel Piccoli, Ugo Tognazzi, Andrea Ferreol

Meine Meinung zu diesem Film

Lange her...
deejay (111), 27.04.2004

ist es. Fast dreißig Jahre müssen es sein. An eines kann ich mich noch erinnern: ich hatte beim Verlassen des Kinos einen riesigen Kohldampf. Alles was ich von Geschmacklosigkeiten hörte und eigentlich auch sah, war immer auf eine ganz spezielle Art appetitlich verpackt. So war mein Eindruck. Ob er heute noch so wäre?

Ganz andere Meinungen unter www.einseitig.info

Geschmacklos, grotesk, maßlos, unmoralisch...
yoerk (103), 18.04.2004

Auch wenn 'Das große Fressen' die o.g. Adjekte mehr als bedient, ist der Film doch auf jeden Fall sehenswert und von seiner Geschmacklosigkeit her, soweit ich weiß, einzigartig. Vielleicht passend als Diät-Begleitprogramm. Hier vergeht einem der Appetit.

grotesk
leila (39), 27.12.2002

ein ekelhafter und abstoßender film der uns eine karikatur der überflußgesellschaft vor augen hält. bitterböse, und überschreitet meiner meinung nach die grenze zur geschmacklosigkeit.

Neue Kinofilme

Hexen hexen