Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.275 Beiträge zu
3.621 Filmen im Forum

Forum

Es gibt 30 Beiträge von strike

Der Pianist

weitere Infos zu diesem Film | 14 Forenbeiträge

Der Film

05.11.2002

Ein wichtiger Film. Ein guter Film. Dieser Film ist ein Highlight, nicht nur diesen Jahres, sondern für die gesamte Kinogeschichte. Hervorragende Schauspieler gepaart mit einer meisterhaften Regieleistung die das geschehene ziemlich deutlich darstellt und das ist gut so. Ein Must-Seen-Film !

Nackt

weitere Infos zu diesem Film | 8 Forenbeiträge

Ein weiterer Beweis

18.10.2002

dafür das verfilmte Theaterstücke an ihr Original nicht im entferntesten ranreichen. Das war bei 8 Frauen schon so und bei Nackt erst recht.
Die Dialoge wirken im Film sehr aufgesetzt, wenig authentisch und super pathetisch. Die Schlüsselszenen (Strip und Gesang) waren dermaßen deplaziert, daß ich für kurze Zeit den Faden fast verloren hätte.

Darum gibt es von mir nur ein Sternchen.

About a Boy oder Der Tag der toten Ente

weitere Infos zu diesem Film | 18 Forenbeiträge

Ein Hoch,

01.10.2002

auf das Buch, kein Hoch auf den Film. Nach allen Vorschußlorbeeren, nach all den guten Kritiken, muss ich sagen, das Buch war besser. Okay ich tappe immer wieder in die Falle, erst Buch dann Film, aber es zeigt sich halt immer wieder, das Hornby's Bücher schlecht zu verfilmen sind.
Locker leichte seichte Kinounterhaltung die schon wieder vergangen ist solbald man das Kino verläßt. Einzig der Soundtrack bleibt etwas länger hängen.

Wahnsinnig verliebt

weitere Infos zu diesem Film | 7 Forenbeiträge

Unterschiedlicher

12.09.2002

hätten die beiden Betrachtungsweisen, der gespielten Situation nicht sein können, das war sehr gut dargestellt und umgesetzt. Leider fehlte irgendwie der letzte Schliff. Denn, die Geschichte ist weder überzeugend noch reißt sie den Zuschauer in ihren Bann. Schade drum, hätte man mehr draus machen können, darum "nur" 3 Sterne.

Sprich mit ihr

weitere Infos zu diesem Film | 15 Forenbeiträge

Emotionsgeladen und krank

28.08.2002

Ein sehr schöner Film. Die Steigerung von Faszination ueber Liebe bis zur Anbetung ist kongenial umgesetzt. Fühlt man am Anfang noch mit, hasst man am Ende, oder etwa doch nicht ? Die völlige Hingabe des B. wird drastisch erzählt und in farbgewaltigen Bilder wiedergespiegelt. Gekrönt mit sehr netten Einalgen wie der Stummfilm im Film, die Tanzszenen.
Ich bin gespannt auf den zweiten Teil, wenn Alodovar noch ein Drehbuch braucht, meins ist fertig !

Hundstage

weitere Infos zu diesem Film | 5 Forenbeiträge

Nicht in die Leinwand,

21.08.2002

sondern in die Hölle schaut man, und das gute 2 Stunden lang. An diesem Film ist alles häßlich. Durch die Bank weg, alles ! Sogar die T-Shirts der Nebendarstellerinen (Die Mutter auf der Badewanne) sind sowas von schlecht ausgewählt das es schon eine Kunst ist diesen schlechten Geschmack einen ganzen Film duchzuziehen. Ich mag Kunst, auch , oder gerade dann, wenn sie so krank ist wie dieser Film ! Empfehlenswert.

Der Felsen

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

Deutsches Kino

31.07.2002

kein großes, aber sehr gutes !
Ich mag diesen Pseudo Dogma Stil, in dem der Film gemacht ist, er vermittelt eine Atmosphäre die man hat wenn man "alte" Urlaubsvideos guckt. Durch dieses Gefühl ist man mittendrin in dieser kranken Geschichte, die am Ende gar nicht so krank ist, denn was ist stärker als die Liebe ? Das wird ziemlich deutlich dargestellt und auch ausgelebt. Verstehen muß man die Protagonisten nicht, sie handeln weder rational noch nachvollziehbar, aber DAS machen sie verdammt gut !
Hut ab.

On the Edge

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

Welch

31.07.2002

Simplizität. Welch Komplexität. Vielleicht gerade deswegen, ist der Film ein kleines Meisterwerk. Die Lebenslust (!) die der Film rüberbringt ist wahnsinn. Die Leichtigkeit und der Humor kratzen in keinster Weise an der Tiefgründigkeit des Films.
Die Schauspieler sind grandios. Die junge frische leben sie in Ihren Rollen aus. Perfekt.

8 Frauen

weitere Infos zu diesem Film | 13 Forenbeiträge

Ein kleines Meisterwerk,

25.07.2002

hat Herr Ozon da abgeliefert. Es waere ein leichtes gewesen, die Leinwand abzubauen und das ganze auf einer Bühne zu präsentieren, und genauso sollte der Film wirken. Die Musicaleinlage wirken weder kitschig noch unpassend, die Darstellerinnen haben alle diesen feurig debilen Ausdruck im Gesicht und jede hat ihre Portion Dreck in der Geschichte, das der Zuschauer nicht anders kann als jede einzelne zu bewundern und zu bedauern.
So ging es jedenfalls mir ........

Lilo & Stitch

weitere Infos zu diesem Film | 5 Forenbeiträge

Warum

22.07.2002

kann Disney keine schönen Film mehr machen. Oder besser bessere Kinderfilme ? Dieser Film wird von Kindern doch in weiten Zügen nicht korrekt verstanden, was haben Gags über die Landung Ausserirdischer aus dem Jahre 1952 in einem Kinderfilm zu suchen ? Warum muß es eine Materialschlacht ala Power Rangers geben ? Warum wird so dermaßen auf dem Bild einer glücklichen Familie rumgeritten, das es schon fast aus der Leinwand tropft ? Keine Ahnung !
Trotzdem ein kurzweiliges Vergnügen.

Neue Kinofilme

Der Fall Collini