Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10

12.435 Beiträge zu
3.702 Filmen im Forum

Forum

Es gibt 4 Beiträge von Martin_B.

Sweet November

weitere Infos zu diesem Film | 4 Forenbeiträge

typisch amerikanisch

16.08.2001

Zum Glück war ich nur Zaungast beim Open Air Kino
am Rhein, so hatte ich die Möglichkeit zu gehen,
ohne das ich mich geärgert hätte, für diese Seifenoper
Geld gelassen zu haben.
Der Film fing ja noch ganz witzig und interessant an
bog aber schon nach einigen Minuten in die amerikanische
Schmalzecke ab. Schade eigentlich, von Keanu hätte
ich, nach seinem letzten Film, den ich gesehen habe
(Matrix), mehr erwartet.
Aber die Meinungen gehen hier auch wieder
geschlechterspezifisch auseinander. Als ich ging
sagte ich einem flüchtenden Pärchen, dass ich den
Film "Scheiße" fand.
Er stimmte zu, sie protestierte.
Da wusste ich das der Film doch zu etwas gut war.

Luna Papa

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

Langweilig

16.08.2001

Ganz nette Ideen, aber zu sehr gewollt
nachdenklich. Das Pärchen ist ja ganz süß,
aber ich wäre trotzdem beinahe eingeschlafen.
Lag wahrscheinlich an meinem schweren Arbeitstag.
Diesen Film kann ich nur unverbesserlichen
Romantikern empfehlen, die gerade verliebt sind.

Being John Malkovich

weitere Infos zu diesem Film | 6 Forenbeiträge

Gute Idee

16.08.2001

Der Film lebt von dieser einmaligen Idee, für
wenige Minuten John Malkovich zu sein, und natürlich
welche witzigen und überraschenden Situationen für
John und seine zeitweiligen Untermieter dabei
herauskommt.
Ich habe es sehr genossen und viel gelacht.
Der Film hat Spaß gemacht.

Alles über Adam

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

pfiffiger Spaß

16.08.2001

Die Story ist zwar kurz, hat es aber in sich.
Diese herrlich erfrischende Brise aus Irland,
lässt einen da lachen, wo man es nicht vermutet.
Die Schauspieler sind wirklich sehr gut.
Das ist aber auch kein Wunder, denn es muss
einfach Spaß machen in diese Charaktäre zu kriechen.
Es macht Laune die Geschichte von immer
verschiedenen Personen aus zu sehen, mit ihnen zu
fühlen, zu weinen und zu lachen.
Und trotz offensichtlicher Übertretungen der guten
Sitten, ist jeder in der Strory, aber auch im
Publikum, froh, dass sie es gemacht haben.

Neue Kinofilme

James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben

Hier erscheint die Aufforderung!