Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.179 Beiträge zu
3.591 Filmen im Forum

Peer Gynt - Düsseldorfer Jugendliche stapeln hoch und setzen alles auf eine Karte - nach Henrik Ibsen

16. 12. (Premiere) // 20. 12. im D‘haus Central

Peer Gynt ist Hochstapler und Traumtänzer - aus Hütten erdenkt er Paläste und sich selbst zum größten Herrscher. Geboren und aufgewachsen in bescheidenen Verhältnissen, ist er immer auf der Suche nach einem Kern, einem Sinn, reist um die ganze Welt und kommt dann doch wieder da an, wo er angefangen hat. Er ist ein radikaler Ich-Sucher auf weiter Reise und wird zur Projektionsfläche für den Wunsch nach dem ganz großen Wurf. Alles ist möglich, alles denkbar: Trollebezwinger und Abenteurer, Sieger der Tour de France und Gewinner der Herzen, PhD in allem und schwarzer Gürtel. Man darf bloß nicht auffliegen. Sonst steht man da, am Ende, und wäre doch besser daheimgeblieben.
Auf Grundlage des Peer-Gynt-Stoffes erzählt der Regisseur Felix Krakau gemeinsam mit Düsseldorfer Jugendlichen die Geschichte von denen, die von zu Hause aufbrechen, um Großes zu vollbringen.

Peer Gynt - Düsseldorfer Jugendliche stapeln hoch und setzen alles auf eine Karte
nach Henrik Ibsen
Regie: Felix Krakau
mit Iman Abbasi, Marion Avgeris, Adriano Bennett, Henk Buchholz, Sean Buelles Finckh, Vega Fenske, Anne Gatzka, Luisa Mages Salgado, Ji-Hun Park, Ahmed Shmouki

Premiere: 16. 12. - 18.30 Uhr
Dezember: 20. 12. - 20.00 Uhr

D‘haus Central
Worringer Str. 140
40210 Düsseldorf
google maps

Telefon (Zentrale) 0211. 85 230
info@duesseldorfer-schauspielhaus.de
www.duesseldorfer-schauspielhaus.de

Kartentelefon: 0211. 36 99 11
karten@duesseldorfer-schauspielhaus.de

Neue Kinofilme

100 Dinge

Bühne.