Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7

12.267 Beiträge zu
3.615 Filmen im Forum

Oratorium She She Pop
Foto: B. Krieg

Letzter Stopp vor dem Theatertreffen: She She Pop mit „Oratorium“ am FFT

28. - 30. 3. im FFT Juta

„Dass da gehören soll, was da ist, denen, die für es gut sind.“ (B. Brecht)
She She Pop kommen zurzeit aus dem Feiern nicht mehr raus: im letzten Jahr das 25jährige Jubiläum, dann die Auszeichnung mit dem Berliner Theaterpreis 2019 und zu guter Letzt die Einladung von „Oratorium“ zum Berliner Theatertreffen 2019. Ebendiese Produktion zeigt das FFT Düsseldorf Ende März an drei Terminen.
Das feministische Performance-Kollektiv gründete sich während des gemeinsamen Studiums der Theaterwissenschaft in Gießen. Die Mitglieder der Gruppe sind in der Mehrzahl Frauen. Die Performer*innen verstehen sich als Autor*innen, Dramaturg*innen und Ausführende ihrer Bühnenhandlung. She She Pop sehen ihre Aufgabe in der Suche nach den gesellschaftlichen Grenzen der Kommunikation – und in deren gezielter und kunstvoller Überschreitung im Schutzraum des Theaters. Auch das Publikum erhält häufig eine konkrete Zuschreibung und eine besondere Funktion. Ihren größten Erfolg hatten sie 2010 mit ihrer von Shakespeares „König Lear“ inspirierten Arbeit „Testament“, bei der sie mit ihren Vätern auf der Bühne standen und über die Fragen der Generationskonflikte sprachen. Wie „Oratorium“ in diesem Jahr wurde auch „Testament“ zum Berliner Theatertreffen eingeladen.
In „Oratorium“ formieren sich frei nach Brechts Lehrstückpoetik Künstler*innen, lokale Delegierte und das Publikum anhand ihrer Besitzverhältnisse zu uneinigen Sprechchören, die jeden Abend aufs Neue unseren Umgang mit dem Eigentum verhandeln. Wer darf sprechen? Wer ist präsent, wer wird repräsentiert? Aus der Vielstimmigkeit, der Uneinigkeit und dem immer nur für Momente zu erreichenden Einklang entsteht ein kollektiver Monolog.
Bevor She She Pop „Oratorium“ als eine der zehn bemerkenswertesten Inszenierungen der Saison aus dem deutschsprachigen Raum im Mai beim Berliner Theatertreffen 2019 zeigen, machen sie Halt im FFT Düsseldorf. Die Berliner Jury fasst ihr Statement zusammen: „Kurz: ein Abend, der die richtigen Fragen stellt und sich vorschnellen Antworten verweigert.“

She She Pop
Oratorium
Termine: 28.-30. 3. - jeweils 20.00 Uhr

FFT Juta
Kasernenstraße 6
40213 Düsseldorf
google maps

www.forum-freies-theater.de
Tickets:
www.forum-freies-theater.de/ticketsfftdussel.html



Neue Kinofilme

Die Goldfische

Bühne.