Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8

12.386 Beiträge zu
3.677 Filmen im Forum

Kill Bill: Volume 1

La Vendetta – Facetten und Motive von „Rache“ im Kino

Filmreihe vom 1. bis 22. Februar im Filmmuseum Düsseldorf

Rache ist ein Motiv und Thema, das schon so lange existiert, wie die Menschheit selbst: Ob in der griechischen Mythologie, in antiken Dramen, in Shakespeares Tragödien bis hin zur heutigen Popkultur. Im Kern manifestiert es sich als Gefühl und Impuls, das – tief im Menschen verankert – wohl jeder mehr oder weniger bereits empfunden hat. Rache ist auch der Wunsch, ein erlittenes Unrecht wieder auszugleichen: Dies kann auf physische oder psychische Art geschehen. Häufig wird durch einen Racheakt erneut Unrecht begangen und es ist allenfalls der persönliche Rachedurst, der gestillt werden konnte. Die Beweggründe von Taten aus Rache können facettenreich sein und sind bedeutend vielschichtiger als ein bloßer Urinstinkt. Die Befriedigung durch Vergeltung kann als letzter Ausweg angesehen werden und im Extremfall der einzige verbleibende Lebenswille sein. Rache kann aber auch eine Form von Selbstjustiz oder gar eine Erlösung darstellen. Darin ist es eine Frage nach den eigenen Moralvorstellungen und danach, ob Vergebung der Rache vorzuziehen ist. Nicht selten werden auch die Rächer – trotz vermeintlich guter Intention – zum unvermeidlich Bösen. Doch nicht nur die Intentionen sind facettenreich, sondern auch die Art der Inszenierung: Film als audiovisuelles Medium bietet die verschiedensten Darstellungsmöglichkeiten, derer sich die unterschiedlichen Genres auf ihre Weise bedienen. So allgemeingültig sich die Rache als Motiv auch präsentiert, so einflussreich hat es sich in einen Filmkanon eingeschrieben und das Medium Film dafür auf vielseitige Weise eine faszinierende Sprache gefunden. Diese wollen wir mit unserer Reihe „La Vendetta“ untersuchen, verstehen und erleben.

Sa 1.2. 19:00
DEATH WISH | EIN MANN SIEHT ROT
USA 1974 · 93 min · DF · 35mm · FSK 16
R: Michael Winner · B: Wendell Mayes · K: Arthur J. Ornitz D: Charles Bronson

So 2.2. 17:00
KIND HEARTS AND CORONETS | ADEL VERPFLICHTET
GB 1949 · 106 min · DF · 35mm · FSK 16
R: Robert Hamer · B: Robert Hamer, John Dighton · K: Douglas Slocombe
D: Alec Guiness, Dennis Price, Audrey Fildes, Valerie Hobson, Joan Greenwood

Mi 5.2. 20:00
THE OUTLAW JOSEY WALES | DER TEXANER
USA 1976 · 135 min · OF · digitalDCP · FSK 16
R: Clint Eastwood · B: Philip Kaufman, Sonia Chernus · K: Bruce Surtees
D: Clint Eastwood, Chief Dan George, Sondra Locke, Bill McKinney, John Vernon

Fr 14.2. 21:00
OLDEUBOI | OLDBOY
COR 2003 · 120 min · DF · 35mm · FSK 16
R: Park Chan-wook · B: Hwang Jo-yoon, Park Chan-wook · K: Chung Chung-hoon
D: Choi Min-sik, Yoo Ji-tae, Kang Hye-jeong, Oh Dal-su u.a.

So 16.2. 17:00
FURY | BLINDE WUT
USA 1936 · 90 min · OF · 35mm · FSK 12
R: Fritz Lang · B: Bartlett Cormack, Fritz Lang · K: Joseph Ruttenberg
D: Sylvia Sidney, Spencer Tracy, Bruce Cabot u.a.

Mi 19.2. 20:00
SHURAYUKI-HIME | LADY SNOWBLOOD
J 1973 · 97 min · OmU · digital1080p · FSK 16
R: Toshiya Fujita · B: Kazuo Uemura, Kazuo Koike · K: Tamura Masaki
D: Meiko Kaji, Toshio Kurosawa, Masaaki Daimon, Miyoko Akaza, Shinichi Uchida

Fr 21.2. 20:30
IRRÉVERSIBLE | IRREVERSIBEL
F 2002 · 97 min · OmU · 35mm · FSK 18
R/B: Gaspar Noé · K: Benoît Debie, Gaspar Noé · D: Vincent Cassel, Monica Bellucci

Sa 22.2. 19:00
KILL BILL Vol. 1
USA 2003 · 106 min · OF · 35mm · FSK 18
R/B: Quentin Tarantino · K: Robert Richardson · D: Uma Thurman, Lucy Liu u.a.

Sa 22.2. 21:00
KILL BILL Vol. 2
USA 2004 · 131 min · OF · 35mm · FSK 16
R/B: Quentin Tarantino · K: Robert Richardson · D: Uma Thurman, Daryl Hannah u.a.

BLACK BOX – Kino im Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf
Schulstraße 4
40213 Düsseldorf
google maps

Telefon 0211 8 99 22 32
filmmuseum@duesseldorf.de
www.duesseldorf.de/filmmuseum

Facebook: facebook.com/FilmmuseumDuesseldorf
Twitter: twitter.com/filmmuseum_due

Neue Kinofilme

The Gentlemen

Film.