Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15

12.346 Beiträge zu
3.661 Filmen im Forum

Henry VI Margaretha di Napoli Idiot
Foto: Thomas Rabsch

Henry VI. & Margaretha di Napoli – nach William Shakespeare von Tom Lanoye

14. 12. (Premiere) // 28. 12. im D‘haus

Die Fehden zwischen den Häusern York und Lancaster Mitte des 15. Jahrhunderts gingen als »Rosenkriege« in die Geschichte ein. William Shakespeare bearbeitete die Wirren dieser damals jüngsten Vergangenheit in den drei »Heinrich VI.«-Teilen. Noch am Grab Henrys V. gehen die Machtkämpfe los. Vom charismatischen Heldenkönig ist die Krone auf dessen kleinen Sohn übergegangen, und die Herzöge Suffolk und Somerset versuchen sofort, die Gelegenheit zum Machtwechsel zu nutzen. Während in Frankreich die heilige Johanna Schlacht um Schlacht gegen die Briten gewinnt und schließlich auf dem Scheiterhaufen landet, wächst der Junge heran – zu einem guten, aber leider nicht zu einem starken Mann. Henry VI. bleibt ein schwacher König, er will nicht herrschen, und er kann es auch nicht. Seine Frau dagegen, Königin Margaretha di Napoli, ist ein Machtmensch. Sie verachtet den Versager, dem die Krone seiner Vorfahren nicht passen will, und tröstet sich mit Suffolk. Henrys militärische Niederlagen werden immer desaströser, und Margaretha bringt ihren Sohn Edward zur Welt, den nächsten König.

Henry VI. & Margaretha di Napoli
nach William Shakespeare von Tom Lanoye
Regie: David Bösch
mit André Kaczmarczyk, Sonja Beißwenger, Rainer Philippi, Minna Wündrich, Florian Lange, Sebastian Tessenow, Jan Maak, Lieke Hoppe, Kai Götting, Felix Kruttke

Premiere: 14. 12. - 19.30 Uhr
Dezember: 28. 12. - 19.30 Uhr

D‘haus  
Gustaf-Gründgens-Platz 1
40211 Düsseldorf
google maps

Telefon (Zentrale) 0211. 85 230
info@duesseldorfer-schauspielhaus.de
www.duesseldorfer-schauspielhaus.de

Kartentelefon: 0211. 36 99 11
karten@duesseldorfer-schauspielhaus.de

Neue Kinofilme

Auerhaus

Bühne.