Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

12.324 Beiträge zu
3.650 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Sonnensucher

Sonnensucher
DDR 1957, Laufzeit: 114 Min.
Regie: Konrad Wolf
Darsteller: Ulrike Germer, Günther Simon, Viktor Awdjuschko, Erwin Geschonneck

Kurzinfo: Ein Film kann auf zwei unterschiedliche Arten angesehen werden. Die erste könnte man als passives Zuschauen bezeichnen: Man schaut, ohne das Sehen zu dekonstruieren. Beim aktiven Zuschauen hingegen wird der Film genauer wahrgenommen, die Zuschauer*innen schauen „hinter“ das Bild. Dabei kann man viel über den Prozess des Filmemachens lernen, insbesondere wenn es um visuelle Effekte geht. So 23.6. 17:30 SONNENSUCHER Stationen der Filmgeschichte DDR 1957/58 · 114 min · DF · 35mm · FSK 12 R: Konrad Wolf · B: Karls Georg Egel, Paul Wiens · K: Werner Bergmann D: Ulrike Germer, Günther Simon, Viktor Awdjuschko, Erwin Geschonneck u.a. Konrad Wolf zeichnet in seinem Film SONNENSUCHER ein ungeschöntes und realistisches Bild der Urangewinnung in der DDR der späten 1950er-Jahre. In dem nach dem Krieg einsetzenden Wettrüsten, rückte der sächsisch-thüringische Bergbau aufgrund seiner großen Uranvorkommen in den Fokus der Weltgeschichte. Die „Wismut“, die das Uran für das sowjetische Atomprogramm förderte, entwickelte sich zu einem der größten Fördervorkommen der Welt. (FM)

Neue Kinofilme

Ad Astra – Zu den Sternen