Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

12.454 Beiträge zu
3.713 Filmen im Forum

„Dornröschen“ wird in der Tonhalle wachgeküsst

Ein Ballett für Kinder und Erwachsene von Slavek Muchka am 23.12. in der Tonhalle Düsseldorf

Ein Ballett für Kinder und Erwachsene von Slavek Muchka
23.12.2021 - 19.30 Uhr – Tonhalle Düsseldorf

Slavek Muchkas „Dornröschen“ beginnt mit einem jungen verträumten Studenten, der, gelangweilt von trockener Schulweisheit, eine Gruppe kleiner spielender Mädchen im Park verjagt. Dabei verliert eines der Kinder ein Märchenbuch. Désiré hebt es auf und beginnt, darin zu lesen. Der junge Mann wird immer mehr in den Bann der Geschichte hineingezogen. Er kämpft mit der bösen Fee „Carabosse“, aber die gute „Fee des Lilas“ ist stärker. Sie weist ihm den Weg zu der schlafenden Prinzessin Aurora. Desiree ist so vertieft in die Geschichte, dass er sich schon selbst als der Prinz empfindet, der die Prinzessin wachküsst. Als das Märchen zu Ende geht, holt sich das kleine Mädchen sein verlorenes Buch zurück, beginnt darin zu lesen und schläft ein. Desirée fühlt sich an ein Bild erinnert. Er lächelt.
Slavek Muchka hat zur Musik Peter Tschaikowskys ein originelles Bewegungsvokabular choreographiert und seine ganz eigene Bildsprache gefunden. Gleichzeitig fühlt er sich auch der berühmten Tradition verpflichtet, der er in einigen Szenen huldigt. So hat Muchka das Grand Pas de Deux des dritten Aktes dem Original des Ballettmeisters Petipa aus dem Jahr 1890 nachempfunden. Getanzt wird dieses Ballett von der Linksrheinischen Compagnie und dem Kinderballett Muchka.

„Dornröschen“
wird in der Tonhalle wachgeküsst
Tickets an allen VVK-stellen, Tonhalle.de, Westticket.de.
Weitere Infos: ballett-muchka.de

Tonhalle Düsseldorf
Ehrenhof 1
40479 Düsseldorf
google maps

www.tonhalle.de
www.facebook.com/Tonhalle.Duesseldorf

Neue Kinofilme

Respect

Bühne.

Hier erscheint die Aufforderung!