Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

12.340 Beiträge zu
3.659 Filmen im Forum

DOPPELT BELICHTET UND ABGEDREHT - NEUE MUSIK UND ALTE LIEDER ZU NEUEREN FILMEN UND ÄLTEREN GESCHICHTEN

Mi 30.10. im Filmmuseum Düsseldorf

Mi 30.10. 20:00
Ein bunter Abend mit Schwarzweiß-Filmen, Musik für Drehorgeln, Texten und Bildern aus aller Welt, dem Schwarzwald und vom Rhein. Mit Martin Bergande (Komposition und Drehorgeln) und Telemach Wiesinger (Kinematographie und Filmprojektion), 20er- und 27er-Drehorgeln aus der Orgelbauwerkstatt
Achim Schneider, Waldkirch.

Martin Bergande bringt in seinen Kompositionen für Drehorgeln lakonisch und lapidar Hintersinniges zum Ausdruck. Die Begleitung von Telemach Wiesingers 16-mm-Kurzfilmen reicht von frei assoziierten Stummfilmmusiken über Bear­bei­tungen von Friedrich Silchers „Loreley«“ und Franz Schuberts „Doppelgänger“ nach Heinrich Heine bis hin zu live realisierten und synchronisierten Soundtracks. Wiesingers Schwarzweiß-Filme der „Augenblick“-Serie sind gleichzeitig visuelle Gedichte, Reiseberichte und anthropologische Studien von Hafenstädten und mechanisch funktionaler Architektur. Nicht immer geht es darin mit rechten Dingen zu, genauso wenig wie in Bergandes für Drehorgeln bearbeiteten Grabbe-Szenen, neun Bagatellen mit Texten und Bildern von skurrilen Episoden aus Christian Dietrich Grabbes Düsseldorfer Zeit.

In Kooperation mit IDO, dem 14. Internationalen Düsseldorfer Orgelfestival.

Neue Kinofilme

Die Eiskönigin 2

Film.