Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10

12.479 Beiträge zu
3.734 Filmen im Forum

Das große Finale

Das große Finale

Bevor es in die Sommerpause geht, lädt das FFT Düsseldorf zu einer großen Abschlussparty ein.

Das große Finale der Saison bildet am FFT ein gleichnamiger Abend: Mit „La Finale“ geht am 25. Juni die Veranstaltungsreihe „Politics of Invitation“ zu Ende, die nach ihrem Start bei der Neueröffnung des FFT im KAP1, die erste Spielzeit des Theaters im neuen Haus begleitet hat. Dabei können Künstler*innen, Theatermacher*innen und Gäste sich gleichermaßen auf ein verdientes Fest freuen.
Mit „Politics of Invitation“ befragte das FFT seit November 2021 regelmäßig seine Routinen der Gastgeberschaft. Ein besonderes Augenmerk richtete sich auf die Perspektive von Künstlerinnen auf Kunst und Theater der Gegenwart.
Künstlerinnen wurden dabei eingeladen, eine andere Politik der Einladung zu ent­­­werfen und zu praktizieren. Als Erste schloss sich die Regisseurin Monika Gintersdorfer, die selbst für ihr ständiges Hinterfragen der Machtverhältnisse im Kulturbetrieb bekannt ist, dem Projekt an. Sie gab die Einladung direkt an zwei jüngere Künstlerinnen weiter: die ivorische Tänzerin und Musikerin Annick Agbadou alias Annick Choco, sowie die in Düsseldorf lebende, spanische Choreografin und Performance-Künstlerin Montserrat Gardó Castillo. Alle drei luden weitere Künstler*innen zu den unterschiedlichen Formaten der Reihe ein. Als Resultat kamen Teilnehmer*innen aus unterschiedlichen Ländern wie Tschechien, Mexiko, Frankreich, Kongo oder Côte d‘Ivoire bei den monatlichen Zusammenkünften von „Politics of Invitation“ zusammen.
Nachdem man „Einladungspolitik“ bei der Neueröffnung des FFT im November 2021 zum ersten Mal erfolgreich praktizieren konnte, wurden weitere Ausgaben u.a. dem legendären mexikanischen Gay Club „El 9“, grenzüberschreitenden Fernbeziehungen und diversen Methoden der Zusammenkunft gewidmet. Nun versammeln sich die Teilnehmer*innen und Gäste im Juni noch einmal um die Reihe gebührend zu verabschieden. Mit einem Symposium, einer Performance, einer Preisverleihung und einer anschließenden Party bringen sie und das FFT „Politics of Invitation“ zum Abschluss. Zum Symposium sind Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Kurator*innen und weitere Menschen eingeladen, die sich mit Gastgeberschaft beschäftigen. Anschließend wird eine neue Fassung der Performance „Le Club“ gezeigt, mit der die Reihe in diesem Jahr startete. Und es gibt noch einen weiteren Grund zum Feiern: Bevor die Abschlussparty losgeht, wird der diesjährige Preis des Internationalen Theaterinstituts Düsseldorf (ITI) im FFT an Monika Gintersdorfer verliehen.

Montserrat Gardó Castillo, Annick Choco, Monika Gintersdorfer und Gäste
POLITICS OF INVITATION #6: LA FINALE
Symposium / Performance / Party
Sa 25.6
Mehr Info auf www.fft-duesseldorf.de

FFT Düsseldorf im Kap1
Konrad-Adenauer-Platz 1, 40210 Düsseldorf
google maps

info@fft-duesseldorf.de
www.fft-duesseldorf.de

Neue Kinofilme

Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss

Bühne.

Hier erscheint die Aufforderung!