Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7

12.267 Beiträge zu
3.615 Filmen im Forum

Romeo et Juliette
Foto: Max Brunnert

Charles Gounod - Roméo et Juliette

30. 3. (Premiere) in der Deutschen Oper am Rhein

Romeo und Julia auf der Opernbühne: Charles Gounod schuf mit seiner Adaption der berühmten Shakespeare-Tragödie ein faszinierendes Stück voller berührender Gesangsszenen, Poesie und Leidenschaft, aber auch großer, unter die Haut gehender Dramatik.  Eine Liebesgeschichte zweier Menschen, die gefangen sind zwischen Traditionen und dem eigenen Wunsch, glücklich zu sein. Eine Frau auf der Suche nach sich selbst und verloren in einer Gesellschaft, die sich hinter einer Maske verbirgt und individuelles Glück nicht akzeptieren kann. Ein Mann, der als Sündenbock für die Probleme anderer herhalten muss und zum Wohle aller „geopfert“ wird. - Philipp Westerbarkei führt Regie, Bühne und Kostüme gestaltet Tatjana Ivschina. Die musikalische Leitung hat David Crescenzi.

Charles Gounod - Roméo et Juliette
Premiere: 30. 3. - 19.30 Uhr

Deutsche Oper am Rhein
Heinrich-Heine-Allee 24
40213 Düsseldorf
google maps

www.operamrhein.de
Karten: +49 (0) 211.89 25-211
ticket@operamrhein.de

Neue Kinofilme

Die Goldfische

Bühne.